Crew-Mitglied Marketing + Nachhaltigkeit (m/w/d) Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

  • Husum

Jetzt an der Nordsee anheuern!

Für das Team der Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH (TSMH) im Historischen Rathaus Husum suchen wir zum nächstmöglichen Termin ein

‚Crew-Mitglied‘ Marketing + Nachhaltigkeit

(Vollzeit, z.Zt. 39 Std./Wo., ggf. Teilzeit, unbefristet, m/w/d)

für folgende Aufgaben einer Fachkraft

  • Social Media Marketing (rd. 50%)
  • Nachhaltigkeit (rd. 30%)
  • Kooperatives Marketing (rd. 20%) hier v.a. mit der LTO Nordseeküste Nordfriesland e.V.

gern mit Praxiserfahrung in einer ähnlichen Organisation.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team,
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Raum für eigene kreative Ideen,
  • bestmögliche Unterstützung in der Einarbeitungsphase,
  • eine Vergütung nach dem TVöD,
  • einen Arbeitsplatz im historischen Stadtzentrum des ‚Westküsten-Metropölchens‘ Husum (Home Office-Optionen sind ggfs. denkbar),
  • eine charmante, lebendige, nordfriesische Hafenstadt mit hoher Lebensqualität - zentral gelegen an der Nordsee Schleswig-Holstein und am UNESCO Weltnaturerbe und Nationalpark Wattenmeer.

Unser neues Team-Mitglied übernimmt haupt- oder teilverantwortlich Aufgaben in folgenden Bereichen des Marketings:

 1. Social Media Manager*in – rd. 50% der Arbeitszeit, hauptverantwortlich:

  • Weiterentwicklung des Social Media Marketing für B2C, B2B und MICE,
  • Mitwirkung an einer Social Media Strategie im Kontext vorhandener Strategien und Maßnahmen für Stadt und Region,
  • Themen-Recherche; zielgruppenorientierte Content Creation (Text, Grafik, Video, ggf. Audio),
  • Mitwirkung an und Erstellung von Social Media-Redaktionsplänen und -Kampagnen,
  • Kooperation und ggf. Abstimmung mit Social Media-Verantwortlichen anderer Organisationen in Husum und der Region (z.B. Stadt Husum, LTO Nordseeküste Nordfriesland e.V., Nordsee-Tourismus-Service GmbH),
  • Monitoring und Reporting (ggf. auch in Gremien).

2. Nachhaltigkeitsmanager*in – rd. 30% der Arbeitszeit, Hauptansprechpartner*in im Unternehmen:

  • Mitwirkung an der weiteren Optimierung der unternehmenseigenen Prozesse und Maßnahmen hinsichtlich ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit,
  • Betreuung und Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Zertifizierungen/Qualifizierungen:
    • Nationalparkpartnerschaft,
    • ServiceQ / TourCert qualified,
    • fairpflichtet (GCB/EVCC),
  • Mitwirkung an der Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie für das Unternehmen,
  • Erstellung von gesetzlich vorgeschriebenen Nachhaltigkeitsberichten für das Unternehmen (ab 2025),
  • Netzwerkarbeit und Kooperation bzgl. nachhaltiger Entwicklung in Stadt und Region,
  • Mitwirkung in lokalen und regionalen Arbeitsgruppen (z.B. fairtrade town Husum, Klimaschutzgruppe Husum, Arbeitsgruppe ‚Nachhaltigkeit an der Nordsee Schleswig-Holstein‘),
  • Mitwirkung an der weiteren Sensibilisierung von Mitarbeitenden und Leistungsträger*innen zum Thema Nachhaltigkeit,
  • Mitwirkung an der Erfolgskontrolle und der Berichterstattung (bei Bedarf auch in Gremien).

3. Kooperationsmanager*in LTO – rd. 20% der Arbeitszeit, Hauptansprechpartner*in im Unternehmen:

  • Zusammenarbeit bei operativen Marketing-Aufgaben mit Team-Mitgliedern der LTO (= Lokale Tourismusorganisation) Nordseeküste Nordfriesland e.V.,
  • Kooperation im Online-Marketing mit dem Schwerpunkt Social Media-Marketing,
  • Mitwirkung an der Kooperation in weiteren Aufgabenbereichen,
  • enge Abstimmung mit dem Team Marketing und dem Team Gäste-Service der TSMH, der Geschäftsführung der TSMH und ggf. Abstimmung mit den LTO-Mitgliedern Stadt Husum und Verein Husumer Bucht – Ferienorte an der Nordsee e.V.,
  • Mitwirkung an der Erfolgskontrolle und der Berichterstattung (bei Bedarf auch in Gremien).

Für die Aufgaben wünschen wir uns ein neues Team-Mitglied, das im besten Fall folgende Voraussetzungen erfüllen kann und folgende Fachkenntnisse und Stärken mitbringt:

  • ein aufgabenbezogenes abgeschlossenes Studium (oder Aus- und Weiterbildung) und möglichst Berufspraxis in mindestens einem der drei genannten Aufgabengebiete; denkbare mögliche Abschlüsse (Fachwirt, Bachelor, FH-Diplom o.ä.), z. B. Tourismus, Stadtmanagement, BWL, Marketing, Nachhaltigkeit/-smanagement, Geografie, Kommunikation, PR / Medienwiss. o.ä.).
  • eine hohe Motivation sich in die Themen einzuarbeiten, diese verantwortungsbewusst zu bearbeiten und weiter zu entwickeln,
  • eine hohe digitale Affinität und gründliche Software-Kenntnisse, v. a. im Social Media Bereich, sowie die Bereitschaft, diese stetig zu erweitern und aktuell zu halten,
  • Kooperations- und Teamfähigkeit für die Arbeit in einem kleinen Team,
  • Kommunikationsstärke und Fähigkeit zur Selbstorganisation und Selbstreflexion,
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift // englische Sprachkenntnisse,
  • Fingerspitzengefühl bei sensiblen Themen und Bewusstsein dafür, was es heißt, in einem öffentlichen Umfeld zu arbeiten,
  • Kenntnisse der Region,
  • Pkw-Führerschein.

Für das Social Media Management sind darüber hinaus folgende Kenntnisse wünschenswert:

  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Social Media Marketing,
  • Fähigkeiten in der Themen-Recherche bzw. im zielorientierten Content Research,
  • praktische Kenntnisse in der digitalen Bearbeitung von Content (Content Creation) sowie Erfahrungen mit verschiedenen Social Media Netzwerken (z. B. Facebook, Instagram), Social-Media-Management-Tools und Content-Management-Systemen,
  • zielgruppenorientierter kreativer Schreibstil,
  • Grundlagenkenntnisse zu rechtlichen Fragen wie z.B. Urheberrecht, Datenschutz etc.

Für das Nachhaltigkeitsmanagement sind darüber hinaus folgende Kenntnisse wünschenswert:

  • fundierte Kenntnisse zum Thema nachhaltige Entwicklung, SDG etc. mit Bezug zu allen drei Dimensionen, gern mit fachlichem Schwerpunkt bzgl. Tourismus, Stadt- oder Regionalentwicklung o. ä.,
  • eine hohe intrinsische Motivation „Theorie in Praxis umzusetzen“ sowie Überzeugungskraft bzgl. der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit,
  • Glaubwürdigkeit sowie die Fähigkeit, Dritte für eine nachhaltige Entwicklung zu begeistern,
  • Berufspraxis in diesem Querschnittsthema.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für diese spannenden Aufgaben!


Bitte trauen Sie sich auch eine Bewerbung zu, wenn Sie nicht alle Voraussetzungen erfüllen können oder sich nicht auf alle Aufgabengebiete bewerben möchten!

  • Die Vergütung der Position erfolgt nach TvöD; die wöchentliche Arbeitszeit beträgt z.Zt. 39 Std./Wo. (i.d.R. Mo bis Fr); Teilzeit ist bei Übernahme nur eines oder zweier Aufgabengebiete ggf. denkbar.
  • Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
  • Bewerbungen mit dem Stichwort „Marketing“ werden erbeten ausschließlich digital per E-Mail (mit einem PDF-Dokument im Anhang) an: bewerbung@husum-tourismus.de bis zum 29.06.2024. Vorstellungsgespräche sind aktuell für die 29./30. Kw. 2024 geplant.
  • Für Rückfragen steht telefonisch zur Verfügung: Geschäftsführerin Jutta Albert; Tel. 04841 / 8987-0.

Mehr Infos unter www.husum-tourismus.de. | Datenschutz bei Bewerbungsverfahren: husum-tourismus.de/Datenschutz